Menu button

Rückblick auf eine erfolgreiche INTERGEO 2018


Die INTERGEO vom 16.-18. Oktober 2018 in Frankfurt war ein voller Erfolg mit vielen fachkundigen Besuchern aus aller Welt!

Die INTERGEO 2018 in Zahlen:

  • 19.000 Fachbesucher aus über
  • 100 Ländern in der neuen Halle
  • 12 der Messe Frankfurt sowie
  • 640 Aussteller aus
  • 40 Ländern und insgesamt
  • 1.400 Kongressteilnehmer

Die helle neue Ausstellungshalle der Messe Frankfurt bot angenehmste Messe-Atmosphäre mit Tageslicht und optimaler Akustik. Tatsächlich hat sich die INTERGEO zu einem weltweit renommierten Branchenevent entwickelt. Fachkundige Besucher aus aller Welt strömten an allen drei Tage durch die Hallen und profitierten von dem Angebot, bei Ausstellern aus Industrie, Behörden und Forschung zu allen Themen der GeoIT Antworten zu finden.

Der GEOSYSTEMS Stand war durchgehend gut besucht und wir freuten uns, viele bekannte Gesichter zu sehen sowie interessante neue Kontakte zu knüpfen. Mobile Smart M.App Lösungen und maßgeschneiderte Webclienten, der Sentinel-basierte Online-Dienst zum Monitoring von Bodenbewegungen (Rheticus) sowie der End-to-End-Workflow für UAV-Daten waren in diesem Jahr die am meisten gefragten Themen.

Interview zur INTERGEO 2018 mit Irmgard Runkel

Mit einer gut gefüllten Mappe an Messe-Leads verabschiedeten wir uns aus Frankfurt mit dem festen Vorsatz, uns bei der nächsten INTERGEO endlich auch einmal Zeit für ein wenig Sightseeing zu nehmen. Dieses Mal reichte die Energie am Abend einfach nicht mehr aus.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unseren Stand besucht haben und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der INTERGEO 2019 in Stuttgart vom 17. – 19. September 2019.

Standimpressionen von der INTERGEO2018: