Menu button

After-UGM Schulungen


Brillante Sentinel-Mosaike mit ATCOR Workflow für IMAGINE und IMAGINE NoClouds

Hochwertige Wolken- und Wolkenschattenmasken und eine erstklassige Dunstentfernung liefern nicht nur wolkenfreie Satellitenbilder, sondern auch solche mit echten Spektralsignaturen, die für Zeitreihenanalysen notwendig sind. Mit den ERDAS IMAGINE Zusatzmodulen ATCOR Workflow für IMAGINE und IMAGINE NoClouds generieren Sie brillante Satellitenmosaike in einem automatischen Prozess. In der Schulung werden die Vorgehensweise vermittelt und die Ergebnisse bewertet.

(Schulung in zwei Teilen von je zwei Stunden mit einer Pause für die Prozessierung)

  • Einführung in IMAGINE NoClouds, Single Scene Processing - Prozess für eine Wolkenmaske aufsetzen
  • Einführung in ATCOR Workflow for IMAGINE, Wolkenmaskenergebnis diskutieren, Scene List Processing - Batch für drei weitere Wolkenmasken aufsetzen
  • 3 Std. Pause für die Prozessierung (offline)
  • Wolkenmaskenergebnisse diskutieren, Processing and Mosaiking - Mosaikprozess aufsetzen, Mosaikergebnisse mit und ohne ATCOR diskutieren, Vergleiche mit anderen Wolkenmasken (Sen2Cor, ATCOR Haze Map)

Trainer:Ruth Leska und Dr. Martin Sauerbier (GEOSYSTEMS)

Datum: 10.12.2020, 9 - 11 und 14 - 16 Uhr


Deep Learning für Objektdetektion mit ERDAS IMAGINE

Deep Learning ist eine Methode des Machine Learning, die es ermöglicht, mithilfe von Convolutional Neural Networks (CNN) komplexe Bildstrukturen und räumliche Muster zu erkennen. Dazu werden die neuronalen Netze mit Trainingsdaten auf die zu erkennenden Muster/Objekte trainiert. Der Deep-Learning Algorithmus erkennt dadurch anschließend selbständig diese Muster/Objekte und kann sie von anderen Mustern unterscheiden. In dieser Schulung werden die Grundlagen und alle relevanten Fähigkeiten vermittelt, um Objekte auf Satelliten- oder Luftbilddaten über einen Deep-Learning Algorithmus automatisch zu erkennen. Es wird mit der „Object Detection“ im ERDAS IMAGINE Spatial Modeler gearbeitet.

(Schulung in zwei Teilen von je zwei Stunden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.)

  • Detektion von Schiffen auf Sentinel-Daten
  • Samples erfassen und Deep Learning Algorithmus trainieren
  • 1 Tag Pause für die Prozessierung (offline)
  • Trainierten Algorithmus auf andere Szene anwenden
  • Ergebnisse prüfen und vergleichen

Trainer:Moritz Seidel und Moritz Kube (GEOSYSTEMS)

Datum: 16.12.2020 und 17.12.2020, jeweils 9 - 11 Uhr


Ort: ZOOM oder Webex (Schulung Brillante Sentinel-Mosaike)


Preise:

  • Sonderpreis für Online-UGM2020 Teilnehmer: 195,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt. je Schulung
  • Normalpreis: 295,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt. je Schulung
  • Kostenfreie Teilnahme für EDU

Anmeldung:

Beachten Sie den Anmeldeschluss 4.12.2020 für die Schulung "Brillante Sentinel-Mosaike"

Per E-Mail an info@geosystems.de  mit folgenden Angaben:

  • Schulung "Brillante Sentinel-Mosaike" und/oder "Deep Learning"
  • Rechnungsadresse (wichtig!)
  • Name, Vorname, E-Mail, Telefonnummer

Die Rechnung wird per E-Mail nach Erhalt der Anmeldung an die angegebene Rechnungsadresse gesendet und ist vor der Schulung fällig..